Desinfektionsmittel sind chemische Substanzen, die durch das Abtöten von Mikroorganismen verhindern, dass eine Infektion durch diese hervorgerufen wird. Sie sind u. a. als Sprays, Gele, Seifen und Lösungen verfügbar, die zur Desinfektion von Haut und Händen sowie von Oberflächen, Gegenständen, Medizinprodukten und Wäsche dienen. Verfahren zur Desinfektion lassen sich zwischen physikalischen, chemisch-thermischen und chemischen Verfahren unterscheiden.

Medizin und Pflege

Krankenhaushygiene: Die Gefahr durch multiresistente Erreger

Wenn sich das Erbgut von Bakterien so verändert, dass sie unempfindlich gegenüber Antibiotika werden, entstehen multiresistente Erreger (MRE). ...

Zum Thema
Gastronomie und Hotellerie

Wichtige Hygienevorschriften in der Gastronomieküche

Etwa 100.000 Erkrankungen werden jährlich in Deutschland durch Mikroorganismen in Lebensmitteln gemeldet. Wer in der Gastronomie arbeitet, muss ...

Zum Thema

News zum Thema Desinfektionsmittel

News 31. März 2021

Hygienekosten: Krankenkassen lehnen Erstattung ab

Auch bei Finanzierung von Gesundheits-Apps und ePA keine Einigung

Zum Thema

Der Hygienebrief

Aktuelles zum Thema Hygiene - mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Der „Hygienebrief“ ist ein Angebot der TEMCA GmbH & Co. KG. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters über CleverReach verwendet, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Eine Nutzung darüber hinaus oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Mehr Infos unter Datenschutz.