Die Arbeitshygiene identifiziert und überwacht potenzielle Belastungen in der Arbeitsumgebung, die die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten beeinträchtigen können. Dazu gehören u. a. physikalische (Lärm, Staub), biologische (Bakterien) und chemische Einflüsse (Luftqualität). Auf Grundlage von Gefährdungsbeurteilungen und -analysen entwickelt sie geeignete Schutzmaßnahmen, z. B. das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung, um die Verbreitung von Krankheitserregern und die Verschleppung gefährlicher Substanzen am Arbeitsplatz zu verhindern.

Der Hygienebrief

Aktuelles zum Thema Hygiene - mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Der „Hygienebrief“ ist ein Angebot der TEMCA GmbH & Co. KG. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters über CleverReach verwendet, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Eine Nutzung darüber hinaus oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Mehr Infos unter Datenschutz.